Aktionstag zum Thema Zusammenleben in Freital – „Nebeneinander wohnen – Miteinander leben…?“

10. Oktober, 2016 | 11:42

Viele Menschen wohnen zwar in Freital, nehmen aber nicht am gesellschaftlichen Leben teil. Sie orientieren sich für Freizeitangebote nach Dresden. Gleichzeitig führt das gesellschaftliche Klima in Freital zu Vereinzelung, Wegzug, Angst und Spannungen im Gemeinwesen. Verloren gehen dabei der gesellschaftliche Zusammenhalt, Solidarität und eine Kultur des demokratischen und zivilgesellschaftlichen Miteinanders. Der Aktionstag soll auf diese Leerstelle, auf die Probleme aber vor allem auf die Möglichkeiten einer Veränderung aufmerksam machen. Die vielen Gruppen, Personen, Vereine und Organisationen, die an der Gestaltung des Aktionstages beteiligt sind, eint dabei die Forderung nach einem Internationalen Kultur- und Begegnungszentrum in Freital.

Darunter verstehen sie einen Raum, in dem aktive Arbeit im und am Gemeinwesen, Begegnung und Solidarität praktisch wird – und dadurch das gesellschaftliche Klima der Stadt durch eine Kultur des Miteinanders belebt.

Den kompletten Flyer zum Aktionstag findet ihr hier bereitgestellt:

freital_aktionstag_26-10-16-online