Pressemitteilungen

Zurück zum Inhaltsverzeichnis des Dossiers

Im Laufe der Jahre 2016 und 2017 hat der Sächsische Flüchtlingsrat mehrere Pressemitteilungen, die sächsische Abschiebepraxis betreffend, herausgegeben.

Mai/Juni 16: PMen zur Trennung der Familie Bekir/Kamberovikj
14.09.16: Die Doppelmoral des Freistaates
21.09.16: Abschiebung ins medizinische Nirgendwo
21.11.16: Verletzte Grundrechte und wo sie verborgen sind
15.02.17: Freizügigkeit und Bleiberecht statt unerbittlicher Härte
14.03.17: Neue Eskalationsstufe bei Familientrennungen
05.05.17: Sicheren Aufenthalt für auszubildende Geflüchtete schaffen
11.05.17: Sächsische Ausländerbehörden stellen sich über das Bundesverfassungsgericht
20.06.17: Zum Weltflüchtlingstag: Schutzlosigkeit von Rechtswegen
23.06.17: Wieder falsche Spielchen von Seiten des Innenministeriums