Material

Abschiebungshaft

Abschiebungshaft ist das härteste Mittel zur „Sicherung der Abschiebung“, wenn Menschen vollziehbar ausreisepflichtig sind und Bundespolizei bzw. die die Abschiebung organisierende Ausländerbehörde den Eindruck hat, dass sich eine Person der Abschiebung entzie...

Asylverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Das deutsche Asylverfahren ist kompliziert und undurchsichtig. Für Menschen, die sich nicht hauptberuflich mit dieser Thematik beschäftigen, bringt das Asylrecht erhebliche Verwirrungen mit sich. Um dennoch den Asylantrag und die eventuellen Folgeanträge re...

Geflüchtete und ihre Geschichte

2014 waren über 50 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Diese 50 Millionen Menschen verließen ihr Zuhause, ihre Familie, ihre Freunde, ihr Leben und sie haben eine Geschichte. Youseff, Sarko und die Familie Tamaev leben in Sachsen und sie z...

Situation Geflüchteter in Europa

Für Geflüchtete stellen Grenzen ernstzunehmende Barrieren da. Europa schottet sich systematisch gegen Geflüchtete ab und ignoriert seine menschenrechtlichen Verpflichtungen. Dabei spielen sich vor den Toren Europas ernstzunehmende Flüchtlingsdramen ab....

Situation von Geflüchteten in Sachsen

Unterbringung in Asylbewerberheimen In Sachsen leben zur Zeit mehr als 12.300 Asylsuchende und Geflüchtete mit einer Duldung. Der Großteil von ihnen ist in Asylsuchendenheimen untergebracht, von denen es in Sachsen über 60 gibt. Für die Dauer des...

Zum Begriff "Flüchtling"

Wer ist ein Flüchtling? Ein Flüchtling ist ein Mensch, der seine Heimat vorübergehend oder auf Dauer verlassen muss, weil dort Regierung und Behörden die Menschenrechte nicht garantieren können oder wollen. Menschen flüchten nicht freiwillig, sonde...