Kategorie: Vortrag Vortrag // Deutsche Asylpolitik – Recht oder Repression?

[zum Vergrößern auf das Bild klicken]
11. April 2018
19:00 - 21:00
VILLA Leipzig
Lessingstrasse 7
Leipzig, 04109
Germany

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Flucht und Migration laden wir am 11. April zu einem Vortrag und zur anschließenden Diskussion ein. Wir beschäftigen uns mit der Frage "Recht oder Repression? – Deutsche Asylgesetzgebung und ihre Auswirkungen auf den Alltag Geflüchteter".

Dazu begrüßen wir Thomas Hoffmann vom Sächsischen Flüchtlingsrat e.V.

Mit der Reformierung des Asylrechts seit 2015 veränderte sich die Gesetzeslage für Asylsuchende in Deutschland in erheblichem Maße. Doch was bedeutet das Recht auf Asyl für geflüchtete Menschen in Deutschland überhaupt? Welche Rechte stehen ihnen zu? Und mit welchen alltäglichen Hürden haben sie zu kämpfen? Der Vortrag befasst sich mit der gegenwärtigen Gesetzeslage für Asylsuchende in Deutschland, den Veränderungen seit 2015 und den damit verbundenen alltäglichen und generellen Repressionen für Asylsuchende durch die deutsche Asylrechtspolitik.

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

_________________________

Der Abend in Der Villa ist Teil der Veranstaltungsreihe Flucht und Migration. Mehr Infos und die kommenden Veranstaltungen findet ihr unter https://www.facebook.com/VeranstaltungsreiheFluchtMigration/