SFR Newsletter 26/2018

Mit den Themen:
-Drei Menschen am Dienstag nach Afghanistan abgeschoben, Gesamtzahl erhöht sich auf zehn
-Abschiebungsbeobachtung an den Flughäfen Leipzig/ Halle und Dresden gefordert! SMI bleibt bei Position.
-Landkreis Leipzig reformiert Integrationsbeirat und muss sich Diskriminierung und Ausgrenzung vorwerfen lassen.
-Rassismus in Sachsen bleibt verbreitet, Sachsen-Monitor 2018 veröffentlicht.

SFR Newsletter 25/2018

Themen, diesmal dabei:
-Abschiebung nach Afghanistan am 13. November. Auf zum Protest!
-Fundamental schief gegangene Ausschreibung der Flüchtlingssozialarbeit im Landkreis Leipzig. Was war da denn los?
-Eine rechtswidrig abgeschobene Familie ist zurückgekehrt!
-Das Sozialamt Dresden braucht Nachhilfe in Würde wahren.

SFR Newsletter 24/2018

-Hinweise auf Georgisch zu Sammelabschiebungen
-Nächste Sammelabschiebung nach Afghanistan am 13. November
-Fantasiepapiere mit neuer restriktiver Folge
-Workshop Prävention von Abschiebungshaft am 19. November bei Bon Courage in Borna. Jetzt anmelden!

ინფორმაცია საქართველოში დეპორტაციის შესახებ / Hinweise zu Abschiebungen nach Georgien

მიმდინარე წლის 11 სექტემბერს და 11 ოქტომბერს ლაიფციგის/ჰალეს აეროპორტიდან განხორციელდა საქართველოში კოლექტიური დეპორტაცია. დეპორტირებულთა უმრავლესობა საქსონიიდან იყო.
სავარაუდოდ მოსალოდნელია შემდგომი ჯგუფური დეპორტაციები.

Am 11. September und dem 11. Oktober wurden ab dem Flughafen Leipzig/ Halle jeweils eine Sammelabschiebung nach Georgien durchgeführt. Die Mehrzahl der Abgeschobenen kam aus Sachsen.
Es ist davon auszugehen, dass es weitere Sammelabschiebungen geben wird.

SFR Newsletter 23/2018

Diesmal:

– 2. Sammelabschiebung nach Georgien, Hinweise bitte an uns!
– Anteil der Kinder, die länger als drei Monate in Lagern leben müssen und keine Schule besuchen dürfen, steigt.
– Dresden kippt….?
– Herz statt Hetze! Gegen Faschismus am 21. Oktober in Dresden!
– Asylinitiativenkonferenz! Am 10. November! Anmelden!

SFR Newsletter 22 /2018

-Asyl-Ini-Konferenz 2018

-Armut unter nichtdeutschen Menschen steigt

-In diesem Jahr noch zur einen oder anderen lohnenswerten Veranstaltung anmelden (und teilnehmen), wie zum Beispiel zum Fachtag zu Diversität in Organisationen von der LAG pokuBi am 22. Oktober in Leipzig

SFR Newsletter 21/2018

Unser Newsletter geht diesmal intensiv auf die Lager ein, die überall entstehen oder entstehen sollen. Tolle Veranstaltungsempfehlungen gibt es auch, zum Beispiel am 28. Septemer ab zu „Mr Gay Syria“ in Chemnitz oder am Tag davor zur Seebrücke Dresden an den Landtag für eine andere Asylpolitik protestieren, Save the Date!