100plusX – Wir bleiben kritisch, egal was kommt!

Unterstütze die Kampagne 100plusX des Sächsischen Flüchtlingsrats und werde Dauerspender*in!

Logo der Kampagne 100 plus X;

Im Superwahljahr 2024 steht viel auf dem Spiel. Der Sächsische Flüchtlingsrat setzt sich seit mehr als 30 Jahren für Menschenrechte und die Würde von Geflüchteten ein. In Sachsen steht nicht nur die AfD vor realen Machtoptionen, auch die Zukunft staatlicher Förderprogramme ist ungewiss. Sie drohen entweder komplett eingestellt zu werden oder so eingeschränkt, dass eine unabhängige und kritische Projektfinanzierung ausgeschlossen ist.

In einer Zeit, in der der politische Rechtsruck und die Verschärfung der Asylgesetze zu weiteren Menschenrechtsverletzungen führen, wollen wir eine starke, kritische Stimme behalten. Dafür brauchen wir aber eine Finanzierung von unten – und dich!

Mit #kritischbleiben 100plusX wollen wir bis zur sächsischen Landtagswahl am 1. September 2024 über 100 neue Dauerspender*innen gewinnen. Diese planbare finanzielle Unterstützung ermöglicht uns einen ersten Schritt zu gehen, unabhängig von politischen und staatlichen Einflüssen zu operieren und unsere kritische Arbeit fortzuführen. Mit deiner Dauerspende wollen wir eine nachhaltige Finanzierung wachsen lassen, die uns ermöglicht, flexibler auf politische Einflussnahme zu reagieren und unsere Arbeit ohne staatliche Einschränkungen voranzutreiben. Die Dauerspender*innen sollen im ersten Schritt eine Stelle finanzieren, die langfristig eine unabhängige Finanzierung von unten aufbaut.

Kampagnenstart war der Weltflüchtlingstag am 20. Juni. Ein Tag der zeigt, dass das Thema Flucht unabhängig von politischen Mehrheitsverhältnissen bestehen bleibt und ständige Aufmerksamkeit erfordert. Die Zahlen von Menschen auf der Flucht steigen seit Jahrzehnten und die wachsenden Krisen der Welt verdeutlichen, dass Grenzen keine Lösung sind. Wir brauchen nachhaltige Perspektiven und Lösungen statt populistischer Forderungen nach Grenzschließungen, menschenverachtender Abschiebungen oder unwürdiger Lager!

Dank regelmäßiger Spenden können wir weiterhin kritisch bleiben und unabhängig von politischen Mehrheiten sowie dem Rechtsruck im Landtag agieren! Wir können so Bleibeperspektiven öffnen und weiterhin gegen rassistische Migrationspolitik ankämpfen.

Lass uns gemeinsam die Finanzierung von unten wachsen lassen – egal, was kommt!
Werde Dauerspender*in für den Sächsischen Flüchtlingsrat!

100 plus X


FundraisingBox Logo nach oben

1. Warum sind gerade Dauerspenden wichtig? Dauerspenden geben uns finanzielle Planbarkeit und helfen uns, unsere Bemühungen unabhängiger von staatlichen Förderstrukturen zu werden. Um kritisch zu bleiben, sind wir auf die regelmäßige finanzielle Unterstützung durch engagierte Einzelpersonen wie dich angewiesen. Eine Dauerspende ist für uns ein regelmäßiges Signal der politischen Unterstützung durch dich und sie gibt uns die Sicherheit, weiterhin Missstände im sächsischen Asylsystem anzugehen.

2. Warum diese Unterstützung jetzt wichtiger ist denn je? Deine regelmäßige Spende trägt dazu bei, dass der SFR eine zentrale Stelle finanzieren kann, die für den Aufbau einer unabhängigen Finanzierung von unten zuständig ist. Dank regelmäßiger Spenden können wir weiterhin kritisch bleiben und unabhängig von politischen Mehrheiten sowie dem Rechtsruck im Landtag agieren! Wir können so Bleibeperspektiven öffnen und weiterhin gegen rassistische Migrationspolitik ankämpfen.

3. Wann bekomme ich eine Spendenbescheinigung? Bei einem Spendenbetrag von bis zu 300 € genügt ein vereinfachter Spendennachweis in Verbindung mit dem Kontoauszug für das Finanzamt aus. Deine Spendenbescheinigung bekommst du, sonst automatisch über das Online-Spenden-Formular. Solltest du deine Spendenbescheinigung noch nicht bekommen haben oder es Probleme damit geben, wende dich an spenden@saechsischer-fluechtlingsrat.de

4. Kann ich auch ohne Online-Formular Dauerspender*in werden? Klar! Alternativ kannst du für regelmäßige Spenden einfach einen Dauerauftrag oder das ausgefüllte Lastschriftmandat an uns senden.
Spendenkonto: IBAN: DE85 8509 0000 3323 7910 06
BIC: GENODEF1DRS

5. Kann ich meine Spende zweckgebunden für ein spezielles Projekt im Rahmen der Kampagne 100plusX geben? Mit der Kampagne wollen wir eine Stelle schaffen, die sich um den Aufbau einer langfristig unabhängigen Finanzierung bemüht. Zweckungebundene Spenden sind für uns besonders wichtig, da sie uns die nötige Flexibilität geben, das Geld gezielt dort einzusetzen, wo es am dringendsten gebraucht wird. Sie erzielen damit oft die größte Wirkung. Solltest du dennoch gezielt für Projekte spenden wollen, gehe dafür auf Spenden und formuliere dies in die Nachricht.

6. Profitieren die Geflüchteten in Sachsen direkt von den Spenden der Kampagne 100plusX? Dauerspender*innen ermöglichen es, die Finanzierung des SFR auf sichere und unabhängige Füße zu stellen. So ist gewährleistet, dass diverse Projekte nicht mehr von politischen Mehrheitsverhältnissen im Landtag abhängig sind. Geflüchtete in Sachsen profitieren direkt davon, da ihre Unterstützung durch eine Finanzierung von unten getragen wird und Projekte, wie Rechtsberatung oder Öffentlichkeitsarbeit zu Missständen, zunehmend vom SFR selbst finanziert werden können und damit kritisch bleiben. Wir verstehen Spenden außerdem als Form der politischen Unterstützung, die uns Rückenwind im Kampf gegen weitere Asylrechtsverschärfungen und dem Anprangern von Menschenrechtsverletzungen gibt.

7. Kann ich meine Spenden jederzeit ändern? Ja, deine Dauerspende ist flexibel gestaltet. Du kannst deine Unterstützung jederzeit erhöhen oder anpassen. Wir verstehen, dass sich persönliche Umstände ändern können und schätzen jede Form der Unterstützung, egal in welcher Höhe. Wenn du Fragen zu deiner Dauerspende hast oder Änderungen vornehmen möchtest, wende dich bitte an spenden@sächsischer-fluechtlingsrat.de. Hier kannst du sollte es für dich nicht anders möglich sein, auch deine Dauerspende kündigen.

8. Wie kann ich die Wirkung meiner Spende verfolgen? Wir veröffentlichen Updates primär durchregelmäßige Beiträge in sozialen Medien und unserem Newsletter. Wichtige Meilensteine veröffentlichen wir auch auf der speziellen Kampagnenseite sowie verfolgen. Wir stellen sicher, dass unsere Unterstützer*innen stets gut informiert sind über die Wirkungen ihrer Beiträge. Mit der neuen Stelle und dem Ausbau der Finanzierung von unten, planen wir außerdem exklusive Veröffentlichungen und Formate für Spender*innen und Mitglieder.

nach oben

Kontakt
spenden@saechsischer-fluechtlingsrat.de

Teile diesen Beitrag: