Querfeld. Neue Ausgabe – Jetzt vorbestellen!

Querfeld

Reportagen, Dokumentationen, Interviews, Länderberichte und Einzelfallgeschichten vom Ankommen, Abschotten, Abschieben und Ankämpfen.

So vielfältig und schnelllebig das Themenfeld Flucht und Asyl ist, so divers und umfassend ist das Jahresmagazin „Querfeld“ 2018.

In vier Rubriken gibt das Magazin einen Einblick in asylpolitische Entwicklungen von hier bis an die Außengrenzen Europas, bringt parlamentarische Kontrahent*innen in einem Streitgespräch zusammen oder gibt Platz für die Geschichten, für die im Alltag leider oft zu wenig Raum ist. Durch die einzigartige grafische Gestaltung wird das Magazin zu einem Leseerlebnis und fängt die verschiedenen Ebenen der Thematik auf besondere Weise ein.

Die Geister, die sie riefen, werden sie nicht mehr los, wenn weiterhin Hass die politische Debatte bestimmt. Es ist daher an der Zeit aufzustehen und sich einzumischen, gegen eine Politik auf dem Rücken von Minderheiten und für die Rechte von Schutzsuchenden, für Menschenrechte. Es geht um nichts weniger als die Frage, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Für den Sächsischen Flüchtlingsrat e.V. ist klar: Zu diesem Wir gehören alle, die hier leben – deren Leben durch die Politik hier betroffen ist.Thomas Hoffmann, SFR e.V.

Kostenlose Bestellung des Jahresmagazins über querfeld@sfrev.de !
Versandkosten sind selbst zu tragen.

Der Sächsische Flüchtlingsrat ist eine unabhängige, landesweit tätige Menschenrechtsorganisation, die sich seit 1991 für die schutzwürdigen Interessen von Geflüchteten Partei ergreift.

Solidarität ist dabei das Herzstück unserer Arbeit.

Bei der Durchführung von Beratungsprojekten und Schulungen, der Planung von Kampagnen, der Erstellung von Arbeitsmaterialien und Informationsbroschüren und letztendlich dem Recherchieren und Aufzeigen von Menschenrechtsverletzungen sind wir auf Ihre Spende angewiesen.

Wenn Sie unser Anliegen und unsere Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende, die es uns ermöglicht die Lebensumstände Betroffener* durch konkrete Projekte zu verbessern.

Spendenkonto:

Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.
Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG
IBAN:   DE85 8509 0000 3323 7910 06
BIC:      GENODEF1DRS

oder via betterplace.org:

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

oder direkt per PayPal: